Unterseiten

 

Hier erhalten Sie einen Einblick in das vielfältige Angebot von Applications (Apps) und Online-Kursen zum Deutschlernen.

 


Kostenlose Apps des Goethe- Instituts

Ein vielfältiges Angebot zum digitalem Deutsch üben, bietet das Goethe- Institut an. Alle Angebote sind kostenlos und anschaulich gestaltet.

  • Stadt der Wörter  kann auf dem PC, Smartphone oder Tablet gespielt werden und dient vor allem der Verbesserung des Wortschatzes. Das Angebot richtet sich an Jugendliche ab 14 Jahren, die noch keine oder wenige Deutschkenntnisse haben (Niveau A1). Von Stiftung Warentest empfohlen.
  • Mit Mein Weg nach Deutschland soll die Landeskunde und die Alltagssprache geübt werden. Nutzen kann man dieses Angebot am PC oder auf einem Tablet. (Für Niveau A1 und A2)
  • Unsere Strasse ist für Jugendliche ab 16 Jahren geeignet und kann sowohl auf dem PC als auch auf einem Tablet gespielt werden. Im Vordergrund steht die Wortschatz- und Grammatikübung auf dem Sprachniveau A1 und A2.
  • Das Geheimnis der Himmelsscheibe dient der Wortschatz- und Grammatikübung für Fortgeschrittene (Niveau A2 und B1). Das Angebot richtet sich an Jugendliche ab 14 Jahren und kann auf dem PC, Smartphone und Tablet gespielt werden.
  • Ticket nach Berlin kann nur auf dem PC gespielt werden. Das Angebot richtet sich an Jugendliche ab 14 Jahren, die bereits ein Sprachniveau von B1 oder B2 haben. Hier soll die Landeskunde, Grammatik und der Wortschatz geübt werden.
  • Ein Rätselhafter Auftrag kann auf dem Smartphone oder dem PC gespielt werden. Hierbei soll die Berufssprache, der Wortschatz und die Grammatik für Fortgeschrittene (Niveau B1 und B2) geübt werden und ist für Jugendliche ab 16 Jahren geeignet.
  • Deutsch für dich richtet sich an Jugendliche ab 16 Jahren. Hier soll die Community, Landeskunde, Wortschatz und Grammatik geübt werden. Besonders an diesem Angebot ist die zusätzliche Lernberatung, außerdem kann das Spiel von Anfänger bis Fortgeschrittenen gespielt werden, denn es umfasst Niveau A1 bis C2.

Weitere Apps

  • Duolingo: setzt auf das Lernen mit Bildern. Essen, Tiere, Farben, Menschen oder Berufe werden durch bunte Illustrationen abgebildet und fragen die jeweilige Bezeichnung ab. Sprech-, Schreib- und Auswahlübungen.
  • Busuu German: Ein großer Teil des Programms ist kostenfrei. Der Anbieter konzentriert sich auf das Lernen in Gemeinschaften. Ein angebundenes weltweites Netzwerk von Muttersprachlerinnen und Muttersprachler hilft dabei, eine der angebotenen Sprachen zu lernen. Neben Lektionen, die Nutzerinnen und Nutzer alleine durchlaufen müssen, können sie Gelerntes anschließend im gegenseitigen Austausch anwenden. Ein direktes und individuelles Feedback zu bekommen, ist das erklärte Ziel.
  • Bravolol Wörterbuch Deutsch: Wörter, einfache Sätze, verschiedene Themen. Mit Mikrofonfunktion, um den selbst gesprochenen Text mit dem Originaltext zu vergleichen. Nach einigen Lektionen muss man bezahlen.
  • Memrise: Gut zum Vokabeln lernen. Dieses Programm hat ein motivierendes, soziales Element. Man kann Punkte sammeln und mit anderen in einen Wettbewerb treten. Es ist notwendig einen kostenfreien Account anzulegen.
  • Google translator: funktioniert gut für Wörter
  • KIKUS digital ist eine digitale Sprach-Lern-Software für Deutsch, Englisch und Spanisch, die kostenlos online oder auch offline als Windows Applikation zur Verfügung steht. Zum Herunterladen der Software ist lediglich eine Registrierung notwendig, die ebenfalls kostenlos ist. Mit der Software können Fachkräfte Übungen zu Wortschatz, Grammatik und sprachlichen Handlungsmustern spielerisch aufbereiten.
  • idormdict ist ein illustriertes Wörterheimbuch to go. Die App zeigt typische Alltagssituationen im Leben von Studierenden. Durch einen Klick auf die Gegenstände im Bild können die jeweiligen deutschen Begriffe zusammen mit einer englischen und chinesischen Übersetzung abgerufen werden. Zusätzlich gibt es ein Glossar, welches noch einmal mehr als 300 weitere Begriffe und Satzkonstruktionen umfasst.
  • ICOON ist eine Bildwörterbuch App. Sie ist im iTunes App Store kostenlos verfügbar. Nutzer eines BlackBerrys können sich die App für 2,69€ herunterladen.
  • Das Willkommens ABC ist ein Bildwörterbuch, das einen schnellen und ansprechenden ersten Zugang zur deutschen Sprache bietet. Es enthält über 150 relevante Begriffe auf Deutsch und Englisch und steht zum kostenlosen Download zur Verfügung.
  • Die App Ankommen bietet nicht nur einen Einstieg in die deutsche Sprache, sondern gibt auch Antworten auf viele praktische Fragen des Alltags. Zusätzlich gibt die App Informationen über den Asylprozess und wie man eine Arbeit oder eine Ausbildungsstelle finden kann. Von Stiftung Warentest empfohlen.
  • Always Icecream and Clever Dragons Deutsch für Kinder: Lernspiel, bei dem der Nutzer Wörter und Gegenstände an den richtigen Platz in einer Zeichnung ziehen muss. Es gibt neun Themenbereiche, zum Beispiel Schule, Lebensmittel und Farben. Mit rund 200 Vokabeln ist der Umfang überschaubar und von den Sprachfertigkeiten wird das Hören trainiert. Derzeit kann diese App nur im App Store heruntergeladen werden. Die Vollversion kostet ca. 2,99 Euro.

Online Kurse zum Deutsch lernen

  • Der Deutsche Volkshochschulverband bietet eine Homepage mit Videos zum Deutsch lernen. Eine Registrierung ist erforderlich. 
  • Die Webseite der Deutschen Welle bietet Online Sprachkurse an von A1- C, auch hier ist eine Registrierung erforderlich.
  • Die Flüchtlingshilfe München bietet eine schöne grafische Zusammenstellung der ersten wichtigen Wortfelder und Phrasen (Basic german).
  • Die „Blitzbilder“ sind ein Sprachen-Spiel, bei dem auf kindgerechte Weise einfache Begriffe der deutschen Sprache vermittelt werden. Das Blitzbilder-Spiel ist für PC entwickelt und für Kinder ab 3 Jahren geeignet. Es kann kostenlos auf der Homepage von SIN Studio im Netz heruntergeladen werden. Zudem ist das Sprachen-Spiel auf CD-Rom erhältlich und auf der Website bestellbar.

für Analphabeten

  • Buchstaben schreiben (Trigonom): mit Android kostenfrei, mit Apple 0,99 €