Unterseiten

Satzakzentuierung und Fokus
Übung 1: Regeln bewusst machen durch Vorsprechen
Die Lehrperson spricht einen Satz vor, der sich langsam aufbaut. Die Kinder sollen jeweils sagen, welches Wort am stärksten betont ist: z.B.: Lisa - Lisa isst einen Kuchen - Lisa isst einen Kuchen mit Sahne (das letzte Wort ist immer betont) und dann: Lisa hat Kuchen mit Sahne gegessen (der Akzent bleibt auf "Sahne")
Übung 2: Nachsprechen
Ein Satz wird von hinten aufgebaut, z.B. Sahne - mit Sahne - Kuchen mit Sahne - isst Kuchen mit Sahne - Lisa isst Kuchen mit Sahne
Übung 3: Eine Fliege krabbelt über den Tisch (Artikulationsübung)
Während des Sprechens eines Satzes krabbelt die Hand des/der Lernenden wie eine Fliege über den Tisch. Beim Hauptakzent des Satzes bildet die Hand eine Faust und schlägt auf den Tisch (Hauptakzent). Danach krabbelt die Hand weiter über den Tisch.
Ziel: Hauptakzent in einem Satz identifizieren